Rohkost hält jung… Laaaaaaaaaaange!

Ich bin erst 35 Jahre alt, doch ich will noch lange jung aussehen und gesund sein. Es gibt so einige Vorbilder, die mir zeigen, dass man das sehr gut bei gesunder Ernährung mit großem Anteil oder ausschließlicher veganer Rohkosternährung hinkriegen kann. Am meisten beeindrucken mich diese Frauen:

Aber auch diese hier, obwohl sie noch lange nicht so alt ist, wie die vorgenannten. Aber sie macht schon seit 8 Jahren Rohkost und man merkt ihr die Leidenschaft für ihre gesunde Lebensweise an:

Auch gibt es bei den Männern Beispiele, dass man mit dieser Ernährung alt werden kann:

Bernardo LaPallo

Und ich sage es immer gerne wieder: ich bin nicht für Dogmen. Jeder soll nach seiner Façon glücklich werden! Es ist wichtig, dass man Spaß an seinem Leben hat. Wer bei Rohkost nur an „herunterwürgen von trockenem Gemüse“ denkt, oder eine „Grünzeugsallergie“ hat, der soll gar nicht erst anfangen, seine Ernährung umzustellen. Doch, wer im Laufe des Lebens immer mehr Medikamente zu nehmen meint, sich ständig über schmerzende Glieder beschwert oder sogar meint, er oder sie hätte Krebs und angeblich würde nur Chemotherapie helfen… Dem würde ich raten, vielleicht auch mal die eigene Ernährung nicht außer acht zu lassen und vielleicht sogar es einfach mal mit ungekochtem „Zeugs“ zu probieren. Rohkost ist viel abwechslungsreicher und vielseitiger als die meisten es sich, dank eigener Ernährungsgewohnheiten, überhaupt vorstellen können. Als ich mit Rohkost anfing und anderen davon erzählte, hörte ich oft: „Ich könnte sowas nicht, dafür esse ich doch viel zu gerne!“

Ich esse auch sehr gerne, am liebsten leckere Sachen! Und das geht, das schließt sich wirklich nicht aus! Sogar Schokolade gibt es bei mir! Fast jeden Tag! Der Kakao ist nur eben nicht geröstet und es fehlt auch Industriezucker und Milch, aber dennoch schmeckt es sehr lecker! Sogar viel leckerer als diese komische Sojamilchschokolade, die den Veganern immer „angedreht“ wird…

Alles Liebe,

Josephine

Hat dir der Artikel gefallen? Willst du keinen mehr verpassen? Dann schreib dich ein mit deiner eMail Adresse…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen